Getrocknete Mango – Gesundheit, Kalorien & Angebote

Getrocknete Mango liegt in einer weißen Schüssel.

Werbung

Wer sich fragt was eine getrocknete Mango ist und diese für gesundheitliche Vorteile mit sich bringt, befindet sich hier genau richtig. Trockenmangos sind vollgepackt mit lebenswichtigen Nährstoffen und stellen zudem schnelle Energie zur Verfügung. Im folgenden erfährst du alles was es über die getrocknete Mango zu wissen gilt.

Wie gesund ist die getrocknete Mango ?

Getrocknete Mangos sind sonnengetrocknete Früchte. Die Mango wird hierbei klein geschnitten und solange in der Sonne getrocknet, bis diese ausreichend Fruchtwasser verloren hat. Durch den Entzug des Fruchtwassers erhöht sich zum einen die Kaloriendichte und zum anderen der prozentuale Anteil des Nährstoffgehaltes sehr stark. Dies ist verständlich wenn man bedenkt, dass der Großteil der Mango aus Wasser besteht. Auch der Geschmack wird durch den Trocknungseffekt deutlich intensiver. Dieser macht Trockenfrüchte auch allgemein so lecker und zu einem idealen Ersatz für ungesunde Süßigkeiten. Die in der Mango nach dem Trocknen zurückbleibenden Nährstoffe liegen nun in konzentrierter Form vor und setzten sich aus Mineralien, Vitaminen, Antioxidantien und viele weitere zusammen. Die getrocknete Mango enthält viel Provitamin A, welches für das Sehvermögen ausschlaggebend ist. Auch Vitamin C ist ausreichend vorhanden. Dies ist Grundbaustein für ein gesundes und starkes Immunsystem. Die Mineralstoffe Kalium und Eisen der getrockneten Mango tragen zur optimalen Muskelfunktion sowie der Entwässerung des Körpers bei. Vor Krebs und Hautalterung schützen die zahlreichen Antioxidantien der Südfrucht sehr effektiv. Antioxidantien unterstützen die körpereigenen Zellen beim Schutz vor freien Radikalen, welche durch Giftstoffe im Essen, Stress, Alkohol, Rauchen und vieles mehr ausgelöst werden.

Alle Nährstoffe der Trockenmango im Überblick

  • Vitamin C
  • Provitamin A
  • Kalium
  • Eisen
  • Antioxidantien
  • Enzyme

Wie viel Kalorien haben getrocknete Mangos ?

Nimmt man Mangos getrocknet zu sich, so stellt sich auch die Frage nach dem Kalorienunterschied zwischen getrockneter und normaler Frucht. Durch den Wasserentzug der Mango verliert diese an Volumen. Der Kohlenhydratgehalt bleibt dabei jedoch gleich. Somit ergibt sich für ein und die selbe Frucht ein höherer Kaloriengehalt. Auf 100 Gramm heben diese einen Kaloriengehalt von circa 300 kcal. Die Kalorien setzen sich aus 70 Gramm Kohlenhydraten (60 gramm Fruchtzucker), 10 Gramm Ballaststoffen und 2 Gramm Protein zusammmen. Durch den hohen Mikronährstoffgehalt (Vitamine/Minerale, Antioxidantien) werden die fruchteigenen Kohlenhydrate deutlich besser vom Körper abgebaut und verstoffwechselt als herkömmlicher Industriezucker in Erfrischungsgeträncken, Süßigkeiten oder Torten. Die getrocknete Mango an sich macht niemals dick. Meist sind es andere Speisen und Gewohnheiten die dafür sorgen.

Gerade wegen der hohen Kalorien- und Kohlenhydratdichte ist die getrocknete Mango der perfekte Snack nach sportlichen Aktivitäten. Im Frühstücksmüsli eignet sich diese ebenfalls wunderbar, da so direkt Morgens schnelle Energie zur Verfügung bereitgestellt wird. In Salaten soll eine getrocknete Mango ebenfalls lecker schmecken.

Kann ich die Mango selber trocknen ?

Mangos sowie die meisten anderen reifen Früchte werden bei circa 70 Grad mithilfe warmer Luft an der Sonne gertrocknet. Große Früchte wie Mangos und Ananas sollten eher in kleinen Stücke konserviert werden. Dies stellt die gleichmäßige und vollständige Trocknung der Mango sicher. In der Regel geschieht der Trocknungsvorgang an der Sonne in den südlichen Ländern. Wer dies aber selber machen will, kann sogenannte Dörrgeräte verwenden. Diese sind eine gute Alternative zur natürlichen Trocknung.

Geschwefelte Trockenmangos vermeiden

Gtrocknete Früchte werden häufig geschwefelt. So auch die Mango. Achten sie darauf beim Kauf die ungeschwefelte Variante zu kaufen. Dieser Vorgang dient der Schädlings- und Fäulnisbekämpfung aber auch zur Erhaltung der Fruchtfarbe. Hier werden Schwefeloxide und Konservierungsstoffe eingesetzt, die vor allem für Allergiker und Asthmatiker schädlich sein können. Durch den Verzehr können für diese Blähungen, Juckreizattacken und Kopfschmerzen die Folge sein.

Wo gibt es getrocknete Mangos zu kaufen ?

Da Trockenfrüchte im Gegensatz zu nicht getrockneten Früchten lange Haltbar sind, können diese nach der Sonnentrocknung problemlos exportiert werden. Dies bietet uns die Möglichkeit auch hier solche Delikatessen zu vernaschen. Immer mehr Supermärkte handeln die trockene Variante der Mangos. Dort sind sie aber meist gezuckert, gespritzt und obendrauf noch vergleichsweise sehr teuer. Wer eine getrocknete Mango in guter Qualität testen und kosten will, ist nach wie vor mit einer günstigen Bestellung bei Amazon bestens beraten.


Werbung